Bild Flamencotacon

Freitag 22. November 2019, 20:30 Uhr

Flamencotacon Stella, la luz del sur - Stella, das Licht des Südens

Die Sevillanerin Domenica Rodriguez ist seit mehr als 25 Jahren in Luzern mit ihrer Tanzschule «Flamencotacon» aktiv und bewegt die Flamencoszene mit Leidenschaft. Im diesjährigen Herzensprogramm «Stella, la luz del sur» schliesst sich ein wichtiger Kreis in der Lebensgeschichte ihrer Familie, doch die Trauer und die Melancholie treffen auf die geballte Energie des Südens und lassen die Bühne im Stadtkeller erleuchten. Ihre Gäste aus Spanien sind Juan Polvillo (Tanz, Sevilla), Antonia Moya (Tanz, Granada), Rosa Navarro (Gesang, Malaga), Isabel Amaya (Tanz/Gesang, Cadiz) und Jose Luís Medina (Gitarre, Cordoba). Aus ganz Andalusien kommen ihre Freunde um leidenschaftlich zu tanzen, sehnsüchtig zu singen und den Klang des ausdrucksstarken Gitarrenspiels zu erleben. Eine Flamenco Nacht voller Emotionen, die das authentische Andalusien widerspiegelt. «Stella» war wahrhaftig ein echter Stern.

Tickets